Porsche Arena Stuttgart und Modernisierung Hanns-Martin-Schleyer Halle

Die Stadt Stuttgart  erweitert das Sport- und Veranstaltungszentrum am Cannstatter Wasen, bestehend u.a. aus dem Gottlieb-Daimler-Stadion (Umbau zur Fußball WM 2006 durch 'asp' Architekten) und der Hanns-Martin-Schleyer Halle (erbaut 1983 von Siegel – Wonneberg & Partner) um eine neue Veranstaltungshalle.
Die Schleyer Halle wurde in diesem Zusammenhang komplett modernisiert, so dass sie bei Großveranstaltungen Sitzplätze für 10.000 Zuschauer geboten sind. Die Neue Arena hat eine Kapazität von 6.500 Sitzplätzen und bietet reichhaltige Gastronomie und VIP Einrichtungen. Sie ist über ein gemeinsam nutzbares Foyer an die Schleyer Halle angedockt.
Das Konzept ist aus einem erfolgreichen Wettbewerbsbeitrag des Büros Arat – Siegel & Partner aus dem Jahr 1999 hervorgegangen.


Projektdaten:
Wettbewerb: 1999 – 3. Preis
Bauherr: Objektgesellschaft Schleyer-Halle und Neue Arena Gmbh & Co KG
Fertigstellung: 2006
Kosten: 31,16 Mio €
BGF: 48.940 m²
BRI: 168.000 m³
Standort: Mercedesstraße 69, 70372 Stuttgart


 
 
 
  zurück    Druckansicht
 
 
 
 
English
Sitemap
Impressum