BeiHua Yuan Stadtquartier, Beijing/ China
in Zusammenarbeit mit Rainer Schmidt Landschaftsarchitekten und energydesign asia/ Prof. Norbert Fisch

Direkt an der 5. Ringstraße von Beijing gelegen soll - eingebettet in einen Landschaftspark - ein neues Quartier mit 500.000 m² Wohnraum, 100.000 m² Büro- und Gewerbeflächen, Einkaufsmöglichkeiten sowie Schul- und Sporteinrichtungen entstehen. Kompakte, unterschiedlich hohe Wohnhochhäuser mit einer Reihe von Gemeinschaftsflächen und Etagengärten sind versetzt so angeordnet, dass alle Wohnungen einen freien Blick in die Umgebung erhalten. Alle Wohnungen sind von zwei Seiten mit Tageslicht versorgt.

Leitgedanke war es, ein Quartier mit hoher sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit zu entwickeln. Neben einer Vielzahl von Gemeinschaftsflächen mit Spiel- und Freizeitangeboten wurden auch private Bewohnergärten sowie Nahversorgungseinrichtungen geschaffen.

Das ganze Areal wird von einer Geothermieanlage mit Tiefenspeicher versorgt, solarthermische Anlagen auf dem Dach bieten die Möglichkeiten von Heizung sowie Kühlung während der Sommermonate. Geschosshohe vertikale Sonnenschutzlamellen prägen die Südansicht der Gebäude. Das Energiekonzept ist als intelligente low-tech Lösung mit größtmöglichem Gewinn natürlicher Ressourcen ausgelegt.



Projektdaten:
Bauherr: Beijing Guo Rui Investment Co. Ltd.
BGF: 637.900 m²
Bearbeitungszeitraum: 2008


 
 
 
  zurück    Druckansicht
 
 
 
 
English
Sitemap
Impressum