Eisarena Weißwasser

Die Stadt Weißwasser plant den Neubau einer Eissporthalle mit einer Zuschauerkapazität von ca. 2.600 Personen. Die neue „Eisarena Weißwasser“ soll auf dem Gelände des bestehenden Freiluftstadions entstehen, das zuvor abgebrochen wird. Der Standort befindet sich außerhalb der Innenstadt, im geplanten „Oberlausitzer Sport- und Freizeitpark“.
Allseitig von Wald umschlossen bildet das Grundstück eine Insel in der bestehenden Vegetation. Die neue Eisarena wird dadurch zum Orientierungspunkt in der Landschaft.
Die städtebauliche Situation wird in einem orthogonalen Hallenkörper, der sich in die freie Vegetation einbettet, widergespiegelt. Durch diesen Kontrast zwischen Gebäude (strenge Form) und Landschaft (freie Form) entsteht ein spannungsvolles Miteinander zwischen der neuen Eisarena und seiner Umgebung.

weitere Informationen


Projektdaten:
Bauherr: Stadt Weißwasser
Bearbeitungszeitraum: 2010-2013


 
 
 
  zurück    Druckansicht
 
 
 
 
English
Sitemap
Impressum