Kleine EWE Arena Oldenburg

Die Stadt Oldenburg hat den Bau einer Sportarena bis zu 4.000 Zuschauer realisiert, um den ortsansässigen Bundesliga-Mannschaften (Basketball, Handball) eine angemessene Spielstätte zu geben.
Die Arena Oldenburg ist ein integrierter Teil des Messe- und Veranstaltungszentrums Weser-Ems-Halle und ist neben der Sportnutzung auch für Konzerte und Bühnenveranstaltungen aller Art ausgelegt. 
Eine Besonderheit des Baus ist die verfahrbare Photovoltaikanlage, die dem Sonnenstand nachgeführt wird. Für seine nachhaltige Konzeption wurde das Projekt mehrfach ausgezeichnet.

weitere Informationen


Projektdaten:
Wettbewerb: 2003
Bauherr: Stadt Oldenburg
BGF: 7.400 m²
BRI: 49.500 m³
Kosten: 9.2 Mio €
Leistungszeit: 2003 - 2005
LPH: 2-8
Auszeichnungen: Stadtbildpreis der Stadt Oldenburg
                         Eurosolarplakette 2006


 
 
 
  zurück    Druckansicht
 
 
 
 
English
Sitemap
Impressum