Konrad-Adenauer-Straße Stuttgart
Städtebaulicher Ideen- und Realisierungswettbewerb

Die Konrad-Adenauer Str. zwischen Gebhardt-Müller-Platz und Charlottenplatz vereint einen Großteil der wichtigsten kulturellen und politischen Repräsentationsbauten der Landeshauptstadt.
Zentraler Entwurfsgedanke ist die Stärkung des östlichen Hangfußes mit einer großen, zentralen Anbindung an die Innenstadt zwischen Landtag und Oper. Der Hangfuß wird östlich verbreitert und erhält einen eindeutigen Schwerpunkt.
Die Bezüge zwischen dem Hohen und Tiefen Ufer werden v.a. durch eine thematisch vermittelnde Bespielung der beiden Ebenen hergestellt, so dass entlang des Hangfußes eine abwechslungsreiche Stadt-Kulturlandschaft entsteht.



Wettbewerbsdaten:
Wettbewerb 2009 – 3. Preis
Auslober: Stadt Stuttgart
Standort: Stuttgart, Deutschland
In Zusammenarbeit mit: Pfrommer+Roeder Landschaftsarchitekten, um.net - Netzwerk für Architektur und Stadtentwicklung


 
 
 
  zurück    Druckansicht
 
 
 
 
English
Sitemap
Impressum